Förderberatung Energie Energieberatung erneuerbare Energie Energieeffizienz Energie Förderberatung

Kommunale Projekte

Neutrale Kompetenz

Kurztext für die Vorschauseite

Neutrale Kompetenz

Kurztext für die Vorschauseite

Neutrale Kompetenz

Kurztext für die Vorschauseite
 

 

ENERGIETIPP AKTUELL:

Lichterglanz mit LED schont Klima und Portemonnaie

Weihnachtsbeleuchtung wie früher – nur viel sparsamer

Die Energieagentur Südostbayern GmbH und die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern empfehlen, bei der Weihnachtsbeleuchtung LED statt Glühlampen zu verwenden. LED haben bei gleicher Helligkeit einen 5- bis 10-mal niedrigeren Stromverbrauch.

Wer sein Zuhause gerne mit Lichterketten, Baumbeleuchtung oder Schwibbögen schmückt, kann mit LED statt Glühlämpchen bei einem ein- bis zweimonatigen Einsatz schnell 10 bis 20 Euro sparen. Außerdem werden 20 Kilogramm CO2-Belastung in der Atmosphäre vermieden. Falls in der Weihnachtsbeleuchtung kein Timer eingebaut ist, empfiehlt die Energieberatung der Energieagentur und der Verbraucherzentrale eine handelsübliche Zeitschaltuhr. Und noch ein weiterer Tipp: „Bei der Auswahl der LED-Beleuchtung sollte auf die Lichtfarbe der LEDs geachtet werden, denn viele Verbraucher bevorzugen zu Weihnachten eine warmweiße Lichtfarbe." 

Energietipp zum Download

Für Fragen steht Ihnen die Energieagentur Südostbayern gerne zur Verfügung - rufen Sie uns bitte einfach an unter T 0861 58-70 39.

Bildnachweis: Energieagentur Südostbayern GmbH


Energiewende

Die Energiewende hat den Umstieg auf eine sichere und bezahlbare Energieversorgung zum Ziel. Das Konzept basiert auf zwei Säulen: dem Ausbau erneuerbarer Energien als Alternative zur Kernkraft und der Steigerung der Energieeffizienz, um wirksam Energie zu sparen.

Regionale Wertschöpfung

Die Region soll vom Klimaschutz und einer geringeren Umweltbelastung profitieren. Ein weiteres wichtiges Auftragsfeld und Ziel unserer Arbeit ist es, mehr Investitionen und Aufträge für die regionale Wirtschaft mit einer Steigerung der regionalen Wertschöpfung zu erreichen.

Klimaschutz

Der Klimaschutz wird von Bund und Ländern gefördert, um den ökologischen und ökonomischen Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken. Wichtige Maßnahmen dafür sind die Verbesserung der Energieeffizienz und die Förderung erneuerbarer Energien.





Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Energieagentur Südostbayern GmbH
Landkreise Berchtesgadener Land und Traunstein
Maximilianstraße 33
83278 Traunstein
Tel: +49 (861) 58-7039
Fax: +49 (861) 58-9-7038
info@energieagentur-suedost.bayern